German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Penny_Menny
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 22

Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 1754
Bilder im Album: 120
Bilder in P. Galerie: 84
Penny_Menny's P. Galerie
Wohnort: Ermetheis

 BeitragVerfasst am: So Nov 24, 2019 17:39    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

VDRM Rallye du Var 2019

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.




Dies ist die Gesprächsrunde zur VDRM Rallye du Var 2019

Hier könnt ihr euch bei Problemen, Fragen, Erlebnissen und Sonstigem austauschen.


[url=**link folgt**]Livetiming SD VDRM Rallye du Var 2019[/url]

[url=**link folgt**]Livetiming VDRM Rallye du Var 2019[/url]





Falls ihr einen Resetwunsch platzieren wollt könnt ihr das hier tun.

_________________
~ Opel Kadett E GSi 16v ~
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 822
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 09:27    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Ich habe beim laden der WP 1 einen Runtime error, hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Antrag auf Reset wird jetzt gleich gestellt.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2309
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 09:42    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Prill hat folgendes geschrieben:
Ich habe beim laden der WP 1 einen Runtime error, hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Antrag auf Reset wird jetzt gleich gestellt.
Hast Du den "reversed" Patch drauf ?
_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
- Team "HMS Motorsport"
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 822
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 10:36    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Ja.
Kann ich aber nochmal machen, bei mir ging er so einiges durcheinander.

Grafik ruckelt, Pacenote Plugin war zerschossen, vielleicht auch reversed tracks.

Ich Versuchs einfach, kann ja wohl nichts schaden.

Danke für den Hinweis.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2309
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 10:39    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Mach doch einfach alles komplett neu und danach eine Sicherung (geht auch auf externe !), sollte dann was sein, müßtest Du eventuell nur neue Stages neu machen Rolling Eyes ! Idea
_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
- Team "HMS Motorsport"
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 822
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 11:11    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Habe ich,

es fehlen aber so viele Dinge, dass sich das fast schon nicht mehr lohnt.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2309
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 12:55    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Prill hat folgendes geschrieben:
Habe ich,es fehlen aber so viele Dinge, dass sich das fast schon nicht mehr lohnt.

Dann haste mit Deiner Sicherung "geschlampert" Rolling Eyes biggrin Kann man doch immer wieder mal erneuern, oder ?


Zum 1. Tag der nassen, langen & dadurch schlüpfrigen Rallye,

wir machten zu viele Fehler, dadurch entstanden natürlich auch Schäden - wurden dann sogar noch zum Wiederholungstäter, aber wir sind mit Konzentrationsaussetzern bzw -schwächen im Ziel dieser heftigen Veranstaltung angekommen.
Werden den Wagen nun wieder instand setzen und nach einer kurzen Nacht, den 2. Teil des harten Events versuchen heil zu absolvieren.

Unser Dank an die Orga, den Veranstalter, sämtlichen Helfern & Fans, hoffen der 2.Tag verläuft besser oder zumindest ähnlich, damit wir keinen Ausfall erleiden. Auch wenn wir uns auf den Stages hier nicht wirklich so wohl fühlen, dazu führt wohl auch der Dauerregen Rolling Eyes cry !



Kurzes Resümee zu Tag 2 dieser Rallye :
- Gleich auf der ersten Stage den Wagen an nem Holzzaun ziemlich zerlegt, konnten aber mit vielen Schäden sowie Starkregen im Fz weiterfahren;
Folgende Stage leicht einen Busch getroffen, der vor nem Betonpoller stand & dabei das Kühlsystem beschädigt, sowie die Frontstoßstange verloren.

- Es lief nicht rund ausser im negativen Sinn, so versuchten wir zumindest das Fz, auch wenn ziemlich ramponiert und das Team naß und verfroren, zumindest ins Ziel zu rollen - dabei legten wir natürlich auf der letzten Stage noch einen Dreher vom feinsten hin & das an einer der engsten Stellen, was natürlich ZH & Zeitverlust mit sich führte.

Nun heißt es den Wagen zu richten, die Wunden zu schlecken & das Jahr noch gut rumbekommen, damit man kommende Saison eventuell wieder mit dabei ist.


Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg & Spaß !

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
- Team "HMS Motorsport"
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !


Zuletzt bearbeitet von PMSRT am Mi Nov 27, 2019 11:27, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 568
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 19:42    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo zusammen,

wir wären zurück vom VDRM Finale.
Fuhren hier ohne Risiko. Sollten ja in Sachen Meisterschaft schon durch sein.
Daher mehr oder weniger hier nur "durchgerollt" bei der Rallye. Daher gibt es auch nichts zu berichten von uns.
Irgendwie bin ich laut Timing hier im Portal und laut Cz Plug-in Tag 2 nicht gefahren. Das stimmt aber nicht. Ich fuhr ihn. Die Replays der vier WP s von Tag 2 gingen schon raus an die ML.

Danke an mein Team. Ohne Sie wäre ich ja niemals im WRC dieses Jahr gestartet. Besonders danken will ich Frank. Er kannte den Paris schon und ich bekam von Ihm Setups, welche ich für mich modifizierte. Auf Asphalt konnte Frank dann auf mein Setup zurückgreifen.
Das hier war aber wohl die letzte Rallye für mich im Yaris WRC wie es aussieht. Daher kann der Wagen bei bedarf erworben werden^^

Danke an die ML für die VDRM. Es war ein tolles Jahr.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9867
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2019 20:05    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

BMW320iGruppe5 hat folgendes geschrieben:
Irgendwie bin ich laut Timing hier im Portal und laut Cz Plug-in Tag 2 nicht gefahren. Das stimmt aber nicht. Ich fuhr ihn. Die Replays der vier WP s von Tag 2 gingen schon raus an die ML.

Exakt. Die Reps werden kontrolliert und angerechnet. Ich habe Mathias auch live fahren gesehen und durch einen Doppelreset sind seine Zeiten im LT nun weg.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2174
Bilder im Album: 186
Bilder in P. Galerie: 63
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 30, 2019 17:31    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,
nach gut gelaufener 1. Etappe, mit viel Zuversicht und Vorfreude in die 2. Etappe gestartet. Kurz nach der 1. Zeitnahme hatte ich plötzlich einen eingefrorenen Bildschirm!? Zu meinem Erstaunen bin ich aber nicht aufs Desktop geflogen, es ging weiter, aber leider hat das G27 gar nicht reagiert und es ging geradeaus gegen einen Baum. Dann kam die Totalschadenmeldung, also Esc. drücken, da stand aber noch ZH, das habe ich gedrückt und es ging im 1.Gang Standgas weiter, wollte unbedingt ins Ziel! Unterwegs fing das Auto Feuer und blieb nach einer längeren Fahrt mit brennedem Auto 500m vorm Ziel endgültig stehen!! cry cry cry
Danke für die Meisterschaft! top respekt
Euch wünsche ich mehr Glück,
Gruß bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Laim
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 14.01.2008
Beiträge: 193
Bilder im Album: 0
Wohnort: Traun

 BeitragVerfasst am: So Dez 01, 2019 18:04    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Soda, im Ziel - ich bin doch recht happy. Ich habe zwar gerade auf der ersten Etappe etwas Zeit liegen lassen, ehrlicherweise kann ich aber keine perfekte Rallye verlangen. Recht viel schneller geht nimmer, ein paar Kleinigkeiten verhindern dann leicht bessere Zeiten, nachdem Matthias gerade fährt weiß ich bereits, dass das ziemlich genau ist was mir heute gefehlt hat. Mal abwarten wie es ihm im weiteren Verlauf geht.

Etappe 2 war dafür für mich sehr stark, speziell Peyregrosse hasse ich wie die Pest, dort gibt es ungefähr 200 Ecken bei denen mir bereits Fehler unterlaufen sind, soviele Kurven die man nicht einsieht, einige richtig blöde Bremspunkte und die haarsträubende Ladezeit machen mich fertig. Für mich die Prüfung wo ich mir am allerschwersten tue überhaupt einen Rythmus zu finden und den auch zu halten. Ich bin heilfroh dort ohne Fehler durchgekommen zu sein, ich hab auch wirklich überall den Fuß links noch ein Stück länger gedrückt gehalten als sonst ^^ Da ist sicher noch enorm viel drinnen. Freu mich dann auch bereits auf das Endergebnis.

An der Stelle will ich gleich nochmal ein riesen Danke an die Meisterschaftleitung aussprechen, das gesamte Jahr hat wieder massiv viel Spaß gemacht, die Kämpfe mit Matthias, Tobias, Chris, Norman, Stefan, Colin, und und und waren wiedermal der Hammer. Nach einer doch sehr, sehr langen Pause bin ich froh wieder mit euch Gas geben zu können wink Wir hören uns dann spätestens im neuen Jahr.

So und nun abwarten was Matthias und Tobias noch schaffen, viel Glück in jedem Fall, ich schau bei den Zeiten mit wink

Cheers, Robert


Zuletzt bearbeitet von Laim am So Dez 01, 2019 18:51, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 54

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 337
Bilder im Album: 43
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: So Dez 01, 2019 18:39    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

So "Männer's" wir sind durch ...

heißt wenigstens angekommen bei dem Sau-wetter aber viel Mist gleich am Anfang (zwischendurch) und auch am letzten Tag fabriziert ...
am Ende von Tag eins trennten uns nur zwei Sekunden von Marco (an dem wir uns, obgleich im anderen Fahrzeug, orientierten ,aber der wusste an Tag zwei wie man keine Fehler macht)
an Tag eins keine Chance Stefan's Zeiten mit zugehen

Eigentlich wollten wir auch wieder (wie die ganze Saison im Celica an den Start ,aber durch die ganzen Umstellungen auf NGP 6 haben wir dann nicht mehr die richtige Physik gefunden )

Auf jeden Fall hatten wir trotzdem Spaß am fahren, und sind froh überhaupt bis ins Ziel der letzten Veranstaltung des Jahres gekommen zu sein

vielen Dank an Philipp und alle anderen denen wir verdanken uns hier in diesem Rahmen messen ( und Spaß teilen) können

wenn die Meisterschaftsleitung ,uns trotz ,eher magerer Ergebnisse dieses Jahr ,im nächsten wieder sehen möchte ,sind wir gerne bereit dabei zu sein cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Laim
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 14.01.2008
Beiträge: 193
Bilder im Album: 0
Wohnort: Traun

 BeitragVerfasst am: So Dez 01, 2019 19:26    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Gratuliere Matthias - völlig verdienter Meister, wieder sehr starke Performance heute, Chapeau!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Sturmzeit
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.10.2013
Beiträge: 44
Bilder im Album: 2

 BeitragVerfasst am: So Dez 01, 2019 21:02    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Vielen Dank für die tolle Saison, vielen Dank für die großartige Organisation und vielen Dank für die spannenden fights smile Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Saison, konnte ich mich doch wieder einmal zum letzten Jahr steigern.

Gratulation an Matthias und Robert für Platz 1 und 2 in der R5-Meisterschafft smile

Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr mit NGP6!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 896
Bilder im Album: 102
Bilder in P. Galerie: 77
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: So Dez 01, 2019 22:14    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Achgott was ne Rallye. Davon abgesehen das man wieder 2 Stunden fahren muss hat sich mein C3 sowas von schlecht fahren lassen. Untersteuern wie die Hölle, ganz schlimm auf Etappe 2. Musste fast bei jeder Kurve mit der Handbremse nachhelfen. Selbst eine 90 war mit vollem Lankeinschlag und 20km/h nicht machbar ohne Handbremse.
Hat mir unter Strich absolut null Spaß gemacht.

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
rally3.de<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10273
Bilder im Album: 36
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Dez 02, 2019 15:45    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye du Var 2019 Antworten mit Zitat Back to top

Dieses Mal mit etwas Vorbereitung in den letzten und Entscheidenden Lauf gegangen (aber trotzdem nur eine Stunde extra, hauptsächlich um mal wieder gefahren zu sein und für die eine Strecke die Pacenotes anzupassen)

Die Voraussetzungen waren denkbar schlecht, mir ging es nicht so gut und der Untergrund Asphalt mit mehr als nur eine kritischen Strecke wo ich schon mehrmals auch Rallys verlohren habe.
das Einzige was mir in die Hände spielte, war der Regen. Erfahrungsgemäß kommen viele mit der Kombi Kurvenreich und Regen nicht so gut zu recht, bei mir ist es umgekehrt, schnelle Strecken und Regen ist für mich schwierig.

Meine Vorüberlegung war, trotz Regen das Kurze Getriebe auszupacken, damit ich bei den ziegfachen Haarnadelkurven schneller rumkomme. Noch etwas die drehfreudigkeit des fahrzeuges mit den Differentalen gehemmt und Fertig war meine Strategie. In den engen kurven Risikoarm Zeit gutmachen, in den schnellen Pasagen mehr als nötig Gas rausnehmen und vorsichtig bremsen. Die Strategie ging voll auf. Ich hatte kaum Probleme mit den scharfen kurven (aber schöne driffts) und hatte insgesamt einen eindreher und einen Abflug. beim Abflug hatte ich etwas Glück. die ersten 2 Durchläufe hatte ich mit der Stelle keine Probleme, bei der drtten durchfahrt hat es mich ganz wenig versetzt, wodurch ich nach Außen voll rausgerutscht bin. nach 100m rutschen bin ich dann seitlich hinten etwas unsanft in einen Baum eingeschlagen. das schlimme, ich wusste noch nichtmal warum es passiert ist. Die Aufhängung war hinüber, fahrbar aber ziemlich schwer das Lenkrad zu halten. In der Folge WP verlohr ich dann nochmal Zeit trotz feherfreier Fahrt, musste beim bremsen und Gasgeben immer etwas vorsichtiger zu Werke gehen.
Trotz meiner vorsichtigen Fahrt hatte ich noch 2-3 Momente wo mir der I20 mal wieder entgegen dem sonstigen verhalten hinten ausgebrochen ist, konnte ich aber fangen und nahezu ohne zeitverlust weiter fahren.

die letzten 3 WP´s waren dann so richtig übel, meine konzentration war richtig im keller, zum Glück musste ich nicht mehr pushen. Der veranstallter wollte wohl am ende nochmal Sieben und die Ausfallquote erhöhen. Ich bin gefühlt nur durchgeschlichen, auf der letzten WP habe ich halb brainAFK in jeder zweiten haarnadel mt dem heck an der Außenmauer angedotzt. zum Glück alles bei niedrigem Tempo und ohne großartigen Zeitverlust.
Ich war sowas von durch und happy durchgekommen zu sein. Ich bin die ganze Rally nur meinen Stiefel gefahren, ich wusste nicht, ob die Meisterschaftsanwärter alle schon durch waren. Von vorn herein hätte ich jeden ziehen lassen, der schneller gewesen wäre, mir war es lieber auf dem treppchen zu landen als auf gedei und verderb den Meisterschaftserfolg zu erzwingen (bzw. komplett zu verdadeln)

Mit einem Blick auf das Endergebnis stellte ich mit erstaunen fest, dass ich am Ende ast genau eine Minute vorsprung ins Ziel gebracht habe. Offensichtlich hatten die anderen wohl mehr schwierigkeiten als ich selbst. Das ganze auf Asphalt und mit einigen Strecken die mr so gar nicht liegen.

Insgesamt war es eine spannende Saison, die ich eigentlch bei Halbzeit schon abgeschrieben hatte. Aber irgendwie hat es gereicht, inklusive einem Finale. Glückwunsch an die weiteren Plätze, Ihr habt mich ganz schön gefordert. Es hatte auch ganz anders ausgehen können. Solche fights gern in der nächsten Saisn wieder.

_________________
We are in the beginning of a mass extinction, and all you can talk about is money, and fairy tales of eternal economic growth. How dare you!
Greta Thunberg (2019)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 137975